SPIKE: ein professionelles Lichtstativ für Fotoaufnahmen vor Ort

Wenn Sie ein freiberuflicher Fotograf oder in einem Team von 2-3 Mitarbeitern sind; wenn die meisten Ihrer Aufträge Fotoaufnahmen vor Ort sind; wenn Sie professionelles Blitzlicht und große Lichtmodifikatoren verwenden müssen, wird ein Lichtstativ, das leicht im Gewicht, kompakt in der Größe und stark in der Belastbarkeit ist, Ihre Arbeit effizienter machen.

Das SPIKE-Lichtstativ wurde für diesen Zweck hergestellt.  Er kann bis zu einer Höhe von 380 cm eingestellt werden, ist aber nur 106 cm lang und unterstützt Beleuchtungssysteme bis zu 6 kg, während es selbst nur 2,3 kg wiegt.

Geeignet für die meisten Fotoshooting-Szenen

Das SPIKE-Lichtstativ hat eine Höhe von 106cm bis 380cm. Es ist nicht nur für verschiedene Beleuchtungszwecke einsetzbar, sondern auch als Hintergrundsystem geeignet.

Wenn große Lichtmodifikatoren wie Softbox, Regenschirm oder Reflektor verwendet werden, kann das 380cm lange SPIKE immer noch sicherstellen, dass genügend Platz von der Beleuchtungsposition bis zum Boden vorhanden ist.

Hinweis: Bei Verwendung des SPIKE-Lichtstativs im Freien wird empfohlen, zur Sicherheit und zum Ausgleich einen Sandsack oder ein Gegengewicht anzubringen.

Stabil für Außengelände

Die mittlere Säule kann nach unten verschoben werden. Beim Fotografieren am Strand oder auf dem Rasen bietet das Einsetzen der Mittelsäule in den Boden mehr Stabilität für das Beleuchtungssystem.

Zusätzliche Flexibilität

In einigen Fällen muss der Fotograf Lichtformer von der Seite des Lichtstativs installieren, z.B. um eine Reflektorplatte als Hintergrund aufzuhängen.  Das SPIKE-Leichtstativ Version 2.0 ist mit einem 3-Wege-Zapfen ausgestattet, wodurch dies äußerst bequem und ohne zusätzliche Adapter möglich ist.